Unsere Master-Studiengänge

vorschau_ecde

Eco Design

In dem Studiengang werden Eco DesignerInnen ausgebildet, die in der Lage sind im Unternehmen einen Eco Design Prozess von der Produktinnovation bis zur Markteinführung zu steuern. Sie wählen die passenden Werkstoffe, optimieren die Produktionstechnik, erstellen Design-Entwürfe, analysieren die Umweltauswirkungen mit Öko-Bilanzen und bringen damit ein möglichst nachhaltiges und langlebiges Produkt auf den Markt. Eco Designer eröffnen ein neues Berufsbild, das den AbsolventInnen hervorragende Jobaussichten geben kann.

vorschau_obma

Green Marketing

Dieses Masterstudium vermittelt die Kompetenzen, um grüne Produkte, Marken und Unternehmen vermarkten und managen zu können. Im Zentrum steht zudem das Know-how, auf Basis von Erkentnissen der Erforschung des Consumer Insights wirksame Werbekampagnen zu konzipieren und diese dann umzusetzen. Daher erlernen die Studierenden auch die Grundlagen der Mediengestaltung, um ein Feingefühl für gute Gestaltung zu entwickeln.

vorschau_lmpr

Lebensmittel-Produktentwicklung

Die Studierenden erhalten in diesem interdisziplinären Studium eine fundierte Wirtschaftsausbildung mit naturwissenschaftlich-technologischem Schwerpunkt im Lebensmittelbereich. Im Fokus steht die Entwicklung neuer Lebensmittelprodukte vor dem Hintergrund des schonenden und sparsamen Umgangs mit Ressourcen, der Verwertung von Nebenprodukten aus der Lebensmittelproduktion sowie des Einflusses der Ernährung auf die menschliche Gesundheit.

vorschau_pmim

Marketing & Innovationsmanagement

Im Zentrum steht das Beherrschen der Stellschrauben zur erfolgreichen Vermarktung von Produkten: Marketing, KonsumentInnenforschung, Innovationsmanagement, Marktkommunikation, kreative Kompetenz (Ideation), Unternehmensplanung und Managementkompetenzen. Die Studierenden lernen, wie aus Ideen erfolgreiche Konzepte entwickelt und diese als Innovationen in den Markt eingeführt werden.

vorschau_coaf

Marketing- & Konsumentenforschung

Consumer Affairs fokussiert auf die Vermittlung aktuellster Erkenntnisse und Kompetenzen, die KonsumentInnen in der Rolle als KäuferInnen, VerwenderInnen und EntsorgerInnen von Konsumgütern sowie die Analyse von Märkten in das Zentrum stellen. Das interdisziplinäre Konzept vermittelt den Studierenden das Wissen zum Themenkomplex „Konsument – Produkt – Markt“. 

vorschau_reem

Regenerative Energiesysteme

Dieses Masterstudium fokussiert auf Technologien zur energetischen Umwandlung erneuerbarer Ressourcen wie Biomasse, Windkraft und Solarenergie. Im Brennpunkt der Ausbildung stehen insbesondere biogene Ressourcen wie Waldholz, schnell wachsende Energiehölzer und -gräser sowie die Nutzung von Abfällen und Koppelprodukten. Einen zweiten Ausbildungsschwerpunkt bildet das technische Energiemanagement im kommunalen und betrieblichen Umfeld.

Hot Stuff – Unsere Projekte in den Master-Studiengängen (Auszug)

sonnentor

Produktentwicklung „Bio-Suppen“
Sonnentor

tonis

Produkt-Test „Ei-Auftrich“
Toni’s Freilandeier

ortner

Website-Entwicklung & -Design
ORTNER Kachelöfen

strom

Businessplan „Stromhandel“
Gemeinde Ober-Grafendorf

shrimps

Qualitätsmanagement für Shrimps
Yuu’n Mee fine foods

qgate

Marketingplan
Q-Gate

Unsere AuftraggeberInnen (Auszug)