Lade Veranstaltungen

ZUKUNFTSWERKSTATT: Das Plastikzeitalter und seine Folgen

Keynote mit Filmregisseur Werner Boote

Billig, bunt, beständig: Plastik erleichtert unser Leben, begegnet uns überall und ist nicht mehr wegzudenken. Doch das Leben in unserer Plastikwelt hat auch Kehrseiten: Die schlechte Abbaubarkeit der Kunststoffe, sich lösende, gesundheitsschädigende Zusatzstoffe und Mikropartikel gefährden ganze Ökosysteme sowie die menschliche Gesundheit.
Heute wissen wir, dass wir ein Problem haben, aber wer ist schuld? Welche Folgen sind bereits sichtbar bzw. zu erwarten und wie schadet Plastik unserer Gesundheit? Antworten auf diese Fragen liefert die Zukunftswerkstatt am 28. November im AudiMax am Marketing Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt.

Wir freuen uns, dass wir für diese spannende Thematik den Filmregisseur von „Plastic Planet“, Werner Boote, als Vortragenden gewinnen konnten. Bootes „Plastic Planet“ zählt zu den weltweit erfolgreichsten Dokumentarfilmen aller Zeiten und wurde vielfach international ausgezeichnet.
Im Anschluss an die Keynote gibt es wieder Raum für Fragen und Diskussionen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist wie immer frei.

Um Anmeldung wird gebeten unter daniel.raab@amu.at oder unter +43 (0) 7416 | 53 000 – 290.

Zur Einstimmung auf den Vortrag wird am Vorabend, den 27. November um 19:30 Uhr der Dokumentarfilm „Plastic Planet“ vom Filmklub Wieselburg ausgestrahlt. Das KINO mal vier Wieselburg nimmt unter der Telefonnummer 07416 / 53800 ab sofort Kartenreservierungen entgegen. Der Eintritt beträgt EUR 10,00 pro Person bzw. EUR 7,50 für SchülerInnen und Studierende mit Ausweis.

 

 

Datenschutzrichtlinien

Hinweise zu unseren Datenschutzichtlinien unter: amu.at/datenschutz-events