Fachbereich Consumer Science

Konsumenten-Forschung

Fachbereich Consumer Science 2017-12-04T16:00:43+00:00

Interdisziplinäre Forschung

Mit der Einrichtung des “Austrian Consumer Science Center“ schließt der Campus Wieselburg als erste Institution in Österreich zu einer internationalen Entwicklung auf.

Das Austrian Consumer Science Center leitet und koordiniert interdisziplinäre Forschung zu Fragestellungen um Konsumenten und deren Lebensrealitäten. Es werden theoretisch und praktisch orientierte Forschungsprojekte durchgeführt, um wissenschaftlich fundierte Marketingstrategien und Produktkonzepte zu entwickeln.

Leistungen

Wir erforschen Produkttrends, führen Analysen zur Werbewirkung (Kampagnentests) und Markenemotionen durch. Zudem testen wir Produkte in unserem Sensorik-Labor, im Home-Use-Test, im Markttest oder im Usability-Test. Häufig führen wir Akzeptanztests von Konzepten, Produkten oder Marken durch. Neu ist die Forschung im Bereich Retail.

Kompetenzen

Die Erforschung des Verhaltens von Käufern und Produktnutzern, deren Kaufmotive sowie deren Kaufentscheidungsprozesse steht im Fokus unserer Kompetenzen. Im Kompetenzfeld Consumer Neuroscience erforschen wir mittels diverser apparativer Verfahren die unbewussten Entscheidungsprozesse von Menschen.

Facilities

  • Studio für Gruppendiskussionen
  • Einzel-Interview-Studio
  • Biofeedback-Messung
  • Kunden-Beobachtungsraum
  • Workshop-Studio
  • Shelf-Testing-Facility
  • Telefon-Studio
  • Eye-Tracking
  • Sensorik-Studio mit 18 Testplätzen

Die Fachbereichsleitung

Dr. Astin Malschinger

Campus- & Studiengangsleitung
Fachbereichsleitung Marketing

astin.malschinger@amu.at
+43 (0) 74 16 / 53 000 – 300