Studierende des Marketing Campus Wieselburg räumen bei Businessplan-Wettbewerb ab

Bei der diesjährigen Prämierung des i2b- Businessplan-Wettbewerbs kamen erneut zwei Studierenden-Teams des Bachelor-Studienganges „Produktmarketing und Projektmanagement“ des Marketing Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt unter die sechs besten Business-Pläne Österreichs. Bei der feierlichen Prämierung am Erste Campus in der Grand Hall wurden Studierende aus Wieselburg mit dem 1. Platz sowie dem 4. Platz ausgezeichnet. Insgesamt wurden österreichweit 423 Businesspläne zum Wettbewerb eingereicht.

Die drei Damen haben im Februar dieses Jahres im Zuge ihres Bachelorstudiums „Produktmarketing und Projektmanagement“ im StartUp Center des Marketing Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt ihr eigenes Unternehmen gegründet. Mit der Geschäftsidee „Urban Straw Gardeners“, die ebenfalls im Studienprogramm „Produktmarketing und Projektmanagement“ konzipiert wurde, erreichten Elisabeth Huber und Franziska Moser den 4. Platz.

zum Studiengang
Der 1. Platz in der Kategorie Studierende: Vinotaria OG
v.l.n.r:. Katja Diewald, Melanie Scholze-Simmel und Julia Aigelsreiter (Vinotaria OG)
Copyright: Klaus Morgenstern

Das StartUp Vinotaria

Hinter „Vinotaria“ steckt die Idee, Weine verschiedener heimischer Winzer in einer Füllmenge von 0,25l in Weinboxen zu je fünf Flaschen individuell zusammenzustellen. Das Außergewöhnliche an diesem Konzept liegt darin, dass die Weine in kleinen Mengen abgefüllt sind und individuell je nach Anlass zusammengestellt werden können. So wird eine Weinbegleitung zu einem mehrgängigen Abendessen im kleinen Kreis ermöglicht, ebenso wie zu einem gemeinsamen Kinoabend zu Hause. Die kleine Abfüllmenge erspart das Öffnen von Bouteillen, wenn man Lust auf nur ein Glas Wein hat und erlaubt es Gästen, unterschiedliche Weinsorten zu trinken.

Die Weine spiegeln die österreichische Weinlandschaft wider und wurden von den Gründerinnen persönlich ausgewählt. Liebevoll erhalten die Weine eigene Charaktere, angelehnt an die Besonderheiten der jeweiligen Weinrebe. Namen wie „Die Mysteriöse“ oder „Der Charmante“ beschreiben Geschmack und Herkunft der Weine.

regionale Qualitätsweine von Vinotaria
Der geteilte 4. Platz in der Kategorie Studierende: Urban Straw Gardeners
v.l.n.r:. Carina Schwarz (Moderatorin), Elisabeth Huber und Franziska Moser (Urban Straw Gardeners)
Copyright: Klaus Morgenstern

Neues Urban Gardening Konzept

Die Urban Straw Gardeners haben ein neues Konzept für Urban Farming entwickelt. Elisabeth Huber und Franziska Moser sind selbst begeisterte Hobbygärtnerinnen und möchten Menschen im städtischen Raum Urban Gardening erleichtern. Bei ihrer Idee wird Stroh mit effektiven Mikroorganismen veredelt und zu wertvollem Humus umgewandelt. Die entscheidenden Vorteile gegenüber herkömmlicher Pflanzenerde sind dabei das geringe Gewicht beim Transport sowie die hervorragende Wärmedämmung. Durch Letzteres wird ein besseres Pflanzenwachstum erzielt, wodurch schon frühzeitig mit dem Pflanzenanbau im Außenbereich begonnen werden kann.

Gegründet 1999, sensibilisiert und motiviert der Marketing Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt gemeinsam mit dem eigenen StartUp Center am Campus die Studierenden für das Thema Selbstständigkeit. Seither entstehen mit Hilfe der Experten des StartUp Centers aus den Ideen der Studierenden immer mehr reale Unternehmensgründungen, die sich bereits mehrfach am Markt durchsetzen konnten.

zum StartUp Center
Web Design2019-03-15T13:19:29+02:00