Master-Studium: Marketing- & Konsumentenforschung

Märkte & Konsumenten analysieren

Master-Studium: Marketing- & Konsumentenforschung 2017-12-04T15:17:07+00:00

Master-Studiengang Consumer Affairs*

Im Studium Marketing- und Konsumentenforschung erlernen unsere Studierenden die marktentscheidenden Rahmenbedingungen zu analysieren. Durch quantitative und qualitative Marktforschung bestimmen sie Erfolg versprechende Marktpositionen. Der Umgang mit Statistik ist dabei ebenso wichtig wie die Fähigkeit, Daten zielführend zu interpretieren und verständlich darzustellen. Auf Basis dieser Daten werden Strategien ausgearbeitet und operative Maßnahmen für das Marketing abgeleitet.

Markt- und KonsumentInnenforschung beschäftigt sich mit:

  • der Rolle von KonsumentInnen als KäuferInnen, VerwenderInnen und EntsorgerInnen von Konsumgütern
  • dem Einfluss der KonsumentInnen auf den Markt
  • der Analyse von Märkten

Je umfassender die Kenntnis über die KonsumentInnen, desto zielgerichteter können Angebot und Kommunikation an die Anforderungen und Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet werden.

Ihre Berufsfelder mit Konsumentenforschung

  • Markt- und Konsumentenforschung
  • Marken- und Produktmanagement
  • Markt- & Konsumentenpsychologie
  • Werbewirkungsforschung
  • Medienforschung
  • Sensorik
  • Marketing – Strategic Planning

 

Ihre Vorteile am Campus Wieselburg

Gründe ein eigenes Unternehmen!
Wir bieten die Möglichkeit ein eigenes Business während des Studiums zu gründen. Hierbei stehen Ihnen zur Verwirklichung Experten aus der Wirtschaft zur Seite!

zum StartUp Center

Verkaufe eigene Produkte!
Durch unseren eigens für Sie entwickelten AMU-Onlineshop, können Sie Ihr erlerntes Wissen selbst testen und vor allem Ihre entwickelten Produkte sofort an die Öffentlichkeit bringen.

zum Showroom

Studienplan

Markt- und Konsumentenforschung 3

Methoden der quantitativen Markt- & Konsumentenforschung 5

Konsumentenverhalten 1

Konsumentenpsychologie 1

Trendforschung 2

Multivariate Methoden 5

Marketingmanagement 5

Motivforschung 1

Strategisches Management von Wertschöpfungsketten 3

Wissenschaftliche Forschungskompetenz 1

Grundlagen der Neuropsychologie 3

Methoden der qualitativen Markt- und Konsumentenforschung 5

Methoden der Sensorik 5

Angewandtes Projekt I: Unternehmensauftrag „Konsumentenforschung“ 5

Konsumentenschutz 1

Kommunikations- und Medienpsychologie 3

Verhaltensökonomik I 2

Angewandtes Data-Mining 4

Folgeabschätzungsmodelle und Trendszenarios 2

Social Skills I: Moderation 1

Customer Relationship Management 2

Angewandte Sensorik 2

Spezielle Sensorik 2

Angewandtes Projekt II: Institutioneller Auftrag „Consumer Affairs“ 4

Verhaltensökonomik II 3

Rechtliche, soziale, ethische, ökologische Aspekte des Marktumfeldes 3

Versorgungsstrukturen 2

Experimentelles Design 5

Social Skills II: Face-to-Face-Gesprächsführung 1

Forschungsseminar 4

Diplomandenseminar I 4

Konsumentenorientiertes Innovationsmanagement 3

Online Consumer Insight 1

Usability-Testing 2

Diplomandenseminar II 4

Master-Thesis 20

Fakten zum Studium

  • Anmeldeschluss: 31.08.2018
  • Studienbeginn: Mitte September
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
    Fr + Sa ganztags inkl eine Intensivwoche pro Semester
  • Akademischer Grad: Master of Arts in Business, M.A.
  • Sprache: Deutsch & teilweise Englisch
  • Auslandssemester: optional

Zugangsvoraussetzungen

  • einschlägiger Bachelorabschluss im Umfang von mindestens 180 ECTS oder einen gleichwertigen postsekundären Bildungsabschluss
  • mindestens 25 ECTS in wirtschaftswissenschaftlichen Fächern und mindestens 3 ECTS in mathematisch/ technischen Fächern

Fehlende Voraussetzungen können am Campus Wieselburg in der Summer School nachgeholt werden.

Aufnahmeverfahren & Vorbereitungskurse

Download Infomaterial

*Vorbehaltlich der Genehmigung durch die AQ Austria.

Bewirb dich jetzt

und werde Teil des Campus Wieselburg

Online bewerben

Die Studienberatung

Die Studiengangsleitung

Dr. Natalie Dimitriadis

Studiengangsleitung
Consumer Affairs

+43 (0) 74 16 | 53 000 – 360
natalie.dimitriadis@amu.at